Yachtcharter ostsee

Yachtcharter Ostsee

Nach einem erfolgreichen Segeltag auf See durch die engen Gassen der kleinen Hafenstädte der Ostsee bummeln, mit der Crew durch urige Kneipen und Cafes ziehen, den Sonnenuntergang vor Anker erleben, den Abend mit einem guten Essen ein-läuten und mit Freunden die gemütliche Atmosphäre an Bord genießen.

Insel Rügen

Sie suchen etwas Außergewöhnliches ?

Wir bieten eine große Auswahl von Stützpunkten an, die Sie als Ausgangspunkt für Ihren Segeltörn wählen können. Als Spezialist für Ostsee-Charter bieten wir Ihnen mehrere deutsche Häfen an.


Willkommen an Bord 17.10.17auf der Ostsee

Sie wollen den Alltag so richtig hinter sich lassen und umgeben von einer maritimen Idylle endlich mal wieder die Seele baumeln lassen? Dann sollten Sie auf jeden Fall die Ostseeküste Mecklenburgs als das oder eines der Ziele während ihres Bootsurlaubes einplanen.

Sie suchen eine moderne, gut ausgerüstete und bestens gewartete Yacht für Ihren Yachturlaub? Mieten Sie Ihr Hausboot auf der Ostsee Wie auch immer Ihre Wahl ausfällt, bei uns sind Sie in guten Händen. Wir sind selber begeisterte Segler und haben eine langjährige Erfahrung im Chartergeschäft. Ein Großteil unserer Charteryachten sind neue und nagelneue Schiffe . Suchen Sie sich eine Yacht aus unserem riesigen Charter Angebot aus. Die Ostsee ist eines der schönsten und reizvollsten Segelreviere in ganz Europa. Sie werden die schönsten Tage im Jahr unbeschwert unter auf einer Yacht verbringen!

Die Ostsee heißt auch Baltisches Meer bzw. Baltische See, lat. Mare Balticum. Ostsee bezieht sich auf die geographische Lage aus Sicht der Germanen. Eine andere Form ist Aestenmeer – analog wurde das Volk der Aesten, vermutlich baltischen Prußen, von Tacitus in der Germania als die am weitesten östlich am Mare Suebicum lebenden Menschen beschrieben.

Hier kann man sich nicht nur erholen, sondern auch gleichzeitig etwas für seine Gesundheit tun, denn die äußerst reine Seeluft trägt nachhaltig dazu bei, chronische Beschwerden wie Bronchitis, Asthma oder chronische Hauterkrankungen zu lindern.

An der größten deutschen Ostseebucht, die zwischen der Ostspitze der Insel Fehmarn in Schleswig-Holstein und der Nordspitze der Halbinsel Darß in Mecklenburg-Vorpommern liegt.Die Ostsee bei Rostock gilt als ein herausragendes Segelrevier. Die geschützte Lage durch die Wismarer Bucht machten Wismar zum idealen Handelsplatz. Das Wasser verfügt über eine sichere Tiefe und die Küste weist kaum Zerklüftungen auf. Der Hafen bietet unter anderem verschiedene Erlebniszonen.

Wenn Sie an der Ostseeküste entlang touren und die vielen kleinen Fischerorte und ruhige Städtchen entdecken möchte, oder über die Ostsee in sportlichen Tagesrouten nach Schweden reisen möchte, das Segelrevier rund um das mondäne Kühlungsborn bietet jedem Segler das Passende.

Dagegen besteht bei der Deutung von Balt- keine Einigkeit. Verschiedene Möglichkeiten werden erwogen.

  • Unter Hinweis auf die Ersterwähnung von mare Balticum bei Adam von Bremen wird argumentiert, dass es sich um eine Übertragung des Namens Belt, Beltessund (verwandt mit englisch belt 'Gürtel' u. a. – als Bezeichnung eines schmalen Wasserlaufs) auf das gesamte Meer handeln könnte.
  • Eine andere Deutung sieht einen Zusammenhang mit der von Plinius erwähnten Insel Balcia.
  • Es könnte ein Zusammenhang mit litauisch baltas 'weiß' bestehen – dieser Begriff findet in der Toponomie Verwendung zur Bezeichnung von Gewässern, insbesondere Mooren.
Für Ihren nächsten Ostseeurlaub vermitteln wir Ihnen gern das richtige Objekt in Kühlungsborn an der Ostseeküste.

Zu Deutschland gehören die großen Ostseeinseln Fehmarn, Rügen und Usedom, welches zum Teil zu Polen gehört. Durch die günstige Lage unserer Häfen steht Ihnen das gesamte Rrevier der Ostsee zur Verfügung. Wir verchartern Segelyachten und Motoryachten in den Ostseegewässern

Fehmarn liegt vor der Halbinsel Wagrien an der Lübecker Bucht und ist mit dem Festland über die Fehmarnsundbrücke als Teil der Vogelfluglinie verbunden, und es wird überlegt, diese Insel mit einer weiteren festen Fehmarnbeltquerung als Alternative zur Jütlandlinie zu versehen, so dass das Brücken- und Tunnelnetz auf dem Weg von Mitteleuropa nach Skandinavien komplettiert wäre.

Rügen, die größte deutsche Insel, ist über den Rügendamm – und vermutlich ab Herbst 2007 über eine zweite Strelasundquerung – bei Stralsund mit dem Festland verbunden. Rügen hat einige vorgelagerte Inseln, von denen Hiddensee die bekannteste ist.

Usedom, dessen Ostteil zu Polen gehört, besitzt wie Rügen eine reiche Gliederung in Halbinseln, außerdem existieren dort viele Seen.

Die vorpommersche Küste ist durch Boddenlandschaften geprägt. Bodden sind dadurch entstanden, dass vormalige Inseln durch stetige Zuführung von Material, hauptsächlich Sand, durch schmale Brücken miteinander verbunden worden sind. Die rückwärtigen Gewässer, die Bodden, Sonne sind dadurch größtenteils von der Ostsee abgetrennt worden und mit ihr nur noch durch Rinnen verbunden.

Wirtschaft und Tourismus

Die Küsten und Inseln des Ostseeraumes sind stark vom Tourismus geprägt, der neben der Werftindustrie und dem Handel der wichtigste Wirtschaftssektor ist. Ein wichtiger Bereich des Fremdenverkehrs ist der Badeurlaub in Seebädern. Er ist von einer für den Ostseebereich typisch-starken Saisonalität gekennzeichnet, welche die Monate Juli und August als Schwerpunkt haben. Andere Angebotsformen, wie Wellness, Fahrrad- oder Kulturtourismus entwickeln sich langsam. Ab 2010 soll die auch „Ostseepipeline“ genannte Nordeuropäische Gasleitung russisches Erdgas durch die Ostsee nach Deutschland transportieren.

Haffküste

Die Haff- oder Nehrungsküste ist im Küstenabschnitt zwischen Danzig und Klaipėda entstanden. Außerdem wird das Stettiner Haff ebenfalls hinzu gezählt. Haffs entstehen vor Flussmündungen als Brackwasserreservoire, die durch schmale Landzungen, die Nehrungen, von der übrigen Ostsee größtenteils abgetrennt wurden. Durch die ständige Zufuhr von Flusswasser schließen sich die Nehrungen nicht, sondern bleiben als langgestreckte Halbinseln bestehen, die eine Rinne zum Meer offen lassen.

Die bekanntesten Haffs sind das Kurische und das Frische Haff. Eine (unvollständige) Nehrung bildet auch die Halbinsel Hel bei Zoppot .

Boddenküste

Die vorpommersche Küste ist durch Boddenlandschaften geprägt. Bodden sind dadurch entstanden, dass vormalige Inseln durch stetige Zuführung von Material, hauptsächlich Sand, durch schmale Brücken miteinander verbunden worden sind. Die rückwärtigen Gewässer, die Bodden, sind dadurch größtenteils von der Ostsee abgetrennt worden und mit ihr nur noch durch Rinnen verbunden.

Kliffküste

In einigen Fällen, zum Beispiel auf Gotland oder Bornholm, haben sich Kliffküsten gebildet. Diese ragen als Steilküsten schroff hervor und markieren Geländebrüche im geologischen Untergrund. Kliffkanten finden sich auch unterhalb des Meeresspiegels. Auch die Nordküste Estlands zum Finnischen Meerbusen hin ist durch solch eine Bruchlinie geprägt. Von West nach Ost rückt dieses Kliff immer näher an die aktuelle Küstenlinie heran und erreicht bei Sillamäe immerhin knapp 60 m Höhe. Eine bekannte Steilküste befindet sich auf der Insel Rügen. Der weiße Kreidefelsen des Königsstuhls im dortigen Nationalpark Jasmund kann als totes Kliff bezeichnet werden, da er nicht ständig von der Brandung erreicht wird. Dagegen sind die benachbarten Wissower Klinken im Jahre 2005 ein Opfer der Meeresbrandung geworden.

Fördenküste

In Schleswig-Holstein, Rügen news etwa von Flensburg bis Lübeck, ist der Küstenabschnitt durch Förden gekennzeichnet. Förden sind die Flensburger Förde, die Eckernförder Bucht und die Kieler Förde. Diese sind bei der Entstehung der Ostsee durch den Anstieg des Meeresspiegels vollgelaufene ehemalige Gletschertäler. Der Unterschied zu Fjorden besteht darin, dass die Gletscher sich nicht vom Land zur See bewegten, Rügen erleben sondern umgekehrt der Eispanzer über der heutigen Ostsee Gletscher vorantrieb, die nach dem Abschmelzen eine Rinne übrig ließen, Sterne Hotels die sich mit Seewasser füllte. Die Schleswig-Holsteinischen Förden werden von den Landschaften Angeln, Schwansen und Dänischer Wohld getrennt. Zwischen der Kieler Förde und der ihr vorgelagerten Kieler Bucht > Medicalreisen einerseits und der Lübecker Bucht als Teil der Mecklenburger Bucht andererseits reisebericht liegt die Probstei und die Halbinsel Wagrien mit der Insel Fehmarn. Der Hemmelsdorfer See bei Timmendorfer Strand ist ebenfalls eine alte Förde. Er ist wesentlich tiefer als die durch eine eiszeitliche Landbarriere abgeschnittene, davorliegende Lübecker Bucht. Die Küstenlandschaft wir erleben für Sie der südlichen Ostseeküste wird in diesem Bereich durch den Baltischen Landrücken geprägt, der sich von der Holsteinischen Schweiz bis ins Baltikum zieht.


Aktuelle Tips vom 17.10.17

Erleben Sie 4 Reviere in Deutschland vernetzt mit unseren eignergepflegten Stahlyachten von 8 bis 14 m für bis zu 10 Personen. (auch ohne Führerschein)

Reviere: Müritz, Mecklenburger Seenplatte, NEU auf der Peene bis Usedom, auf den Boddengewässern bis zur Ostsee Insel Rügen und Berlin bis Potsdam.


Neueröffnung des Yachthafens „Am Tor zur Müritz“

Eine der modernsten Wasser-Wander-Rastplätze Mecklenburgs wird noch in diesem Jahr an der Müritz-Elde-Wasserstraße entstehen. Am Kilometer 148, zwischen Binnenmüritz und Kölpinsee, wird der Wassersportler zukünftig optimale Bedingungen für seinen Zwischenstopp an Land vorfinden. Strom- und Wasserversorgung sowie Abwasserentsorgung werden genauso dazugehören wie die Möglichkeit, über das W-LAN-Netz unkompliziert im Internet zu surfen. Mit ihren 49 Liegeplätzen wird die moderne Schwimm-Steganlage ausreichend Platz für Paddler, Segler und Schiffe bis 14 Meter Länge bieten, die hier ebenfalls ohne Probleme anlegen können.
Bereits ab 2007 wird das Rundum-Sorglos-Paket für Wassersportler noch weiter ausgebaut. An dem nach strengen Kriterien des Maritimen Qualitätsmanagement (MQM) erstellten Rastplatz warten dann vier moderne Doppel-Ferienhäuser mit Platz für 2 bis 6 Personen auf die Urlauber. Ein Hafen-Bistro und modernste sanitäre Anlagen sowie eine große Terrasse mit uneingeschränktem Blick auf dem See sollen den Aufenthalt der Gäste abrunden.
Wer sein Boot der Wartung und Pflege unterziehen will, kann dies bereits heute tun. Mit Hilfe eines modernen Hubwagensystems besteht die Möglichkeit, Schiffe bis zu 20 Tonnen an Land zu bringen und in der großen Winterlagerhalle durchzuchecken.

MARINA-ELDENBURG
An der Reeck 21
17192 Waren
Tel. 03991-123 4000